Seminare

Die Seminare bei GIKK dauern in der Regel ein Wochenende und stellen eine Möglichkeit dar, ein bestimmtes Thema in einem geschützten Rahmen und einer tragenden Gruppe von Therapeuten und Teilnehmern intensiv zu betrachten und zu vertiefen.

Im Laufe eines Wochenendes entsteht eine Dynamik und Atmosphäre, die es uns erlaubt, wesentlich tiefer in die Themen und unsere Erfahrung damit einzutauchen, als es in der ambulanten Einzeltherapie möglich ist.

So wird es auch möglich, mit schwereren Themen in Kontakt zu treten und aus einem in der Gruppe entstehenden gemeinsamen Reservoir an Achtsamkeit und Mut Energie zu beziehen.

Die Workshops gliedern sich in zwei Reihen, einmal die Reihe „Wach leben“, in der mehr bestimmte Themenkomplexe betrachtet werden und die Meditationsworkshops, in welcher das Erlernen und Üben von Methoden und Techniken im Vordergrund steht.

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.